Lese- und Musikreise im Ortsmuseum Sust - 18. September 2014

Und so war der genaue Ablauf im und ums Museum:


18:00-19:00 Uhr Apero + Museumsbesichtigung / Alphornklänge
19:00 Uhr F.Farkas, 3 Tänze, aus „Antiche Danze + Arie“

Vorstellungsrunde

ZBQ: A.v.Bruck „Ein schönes Weib…“ 1538
19:20 - 20:15 Uhr Erzählen & Lesen mit musikalischer Begleitung,  Hanna Steinegger& ZBQ

Stücke: J.Arcadelt, „Je ne suis pas si sot“ 1569, T.Susato, Allemande 16. Jh
Ca. 20:15 Uhr Pause mit Büchertisch & Stärkung
20:35 Uhr Birchel ruft zur Abendweide, Fridolin Kundert
20:40 Uhr Kurz zur Abendweide & Hans Schnyder
20:45 Uhr Erzählen & Lesen, Hans Schnyder

21:20 Uhr Volkstänze ZBQ

21:25 Uhr Danksagung
21:40 Uhr Glarner Betruf,  Fridolin Kundert


Bis 22:15 Uhr
Verweilen im Ortsmuseum Sust möglich

ZBQ= Zuger Bläserquintett (Anne Linder, Alois Hugner, Hans Röllin, Hansjörg Flury & Bruno Linggi)


Literatur: Agnes und Rudolph, Abendweide


Schriftsteller: Hanna Steinegger & Hans Schnyder


Birchel: Fridolin Kundert