2. Advent mit unserem Trio Zauberton

Auch am zweiten Advent machte sich unser Trio Zauberton wieder mit voll beladenem Auto auf Reise. Erster Halt: Buchhandlung Baeschlin.

 

Und hier kurz als Fotostory erzählt.

 

Gaby Ferndriger ist glücklich über das Projekt "Die Zauberhöhle" und wünscht sich, dass sie wie in Deutschland auch in der Schweiz als Musikstück aufgeführt wird.

 

Ein Lied vom Enkel Jonas Ferndriger für Els Baeschlin, die nach einen schweren Jahr nun wieder glücklich der Zukunft entgegen schauen kann.

 

Ein schönes Mutter-Tochter-Gespännli: Maya Leuzinger ist sichtlich stolz auf ihre Tochter Nadine

 

Momente geniessen...

 

Unser Trio schafft es immer wieder und verzaubert grosse und kleine Hörer und Hörerinnen

 

Sprecherin Jeanine Knobel begeistert durch ihre feinfühlige Art des Lesens und wird dabei durch eine zauberhafte Melodie begeistert

 

Zauberton- ein Trio, das zusammen gehört...

 

Und schon laufen erste Verhandlungen über eine gemeinsame Kulturzyt-Zukunft

 

Nach dem Auftritt im Baeschlin ging es weiter in das Pfrundhaus Glarus. Zum zweiten Mal trat unser Trio in einem Altersheim auf und verzauberte auch dort wieder die Bewohner und Besucher. Vielen Dank für diesen wunderbar feinfühligen Auftritt.